• Hürden der E-Mail-Verschlüsselung
  • Prevolution auf der CEBIT 2018: Integriertes Service- und Informationsmanagement
  • M-Files auf der CEBIT 2018: Das Ende der Informationssilos
  • cit zeigt moderne und sichere E-Government-Lösungen auf der CEBIT
  • NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Verschlüsselung
  • Umfrage offenbart Hürden für E-Mail-Verschlüsselung

    E-Mail-Verschlüsselung gehört verpflichtend zur DSGVO, dennoch tun sich viele Unternehmen schwer damit. Aktuelle Umfrage zeigt die Hürden aus Sicht der Anwenderunternehmen auf. „Initiative Mittelstand verschlüsselt!“ bietet einfache und schnell umzusetzende Lösung.

    Mehr ...

  • Prevolution auf der CEBIT 2018: Integriertes Service- und Informationsmanagement

    Prevolution zeigt die Integration von Servicemanagement mit Informationsmanagement für mehr Effizienz, Qualität und Compliance im ITSM und für Kundenservices auf der Basis von Cherwell und M-Files.

    Mehr ...

  • M-Files auf der CEBIT 2018: Das Ende der Informationssilos

    M-Files zeigt revolutionäre Version 2018, die beliebige Datenquellen ohne Migration einbinden und intelligent erschließen kann. So entsteht eine 360-Grad-Sicht auf alle Informationen im Unternehmen – im Büro und mobil, sicher und DSGVO-konform.

    Mehr ...

  • cit zeigt moderne und sichere E-Government-Lösungen auf der CEBIT

    Im 25. Jahr ihres Bestehens kommt cit mit neuem Messestand und den Schwerpunktthemen einheitliche Web-Oberflächen für die sichere Öffnung von Fachverfahren, modernes Anliegen- und Fallmanagement, Virtuelles Bauamt sowie erweiterte Integrationen und intelligentes Formularmanagement nach Hannover.

    Mehr ...

  • NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Verschlüsselung

    Die neue Version 12.2 des Secure-Mail-Gateways nutzt nun den unabhängigen Open-Keys-Service, der die zentrale Abfrage vieler Schlüsselserver auf einmal erlaubt. Einbindung von Open Keys ist über LDAP oder REST-API einfach umsetzbar.

    Mehr ...

Alliance für Cybersecurity

24. Mai 2019

Aktuelle Informationen der Allianz für Cyber-Sicherheit
  • Partnerangebot: Freitickets für die Cyberwomen 2019
    Für ihr erstes Event speziell für Frauen in der IT-Sicherheit stellt die Kölner Infodas GmbH Teilnehmern der Allianz für Cyber-Sicherheit 10 Tickets kostenfrei zur Verfügung.
  • Blockchain: BSI untersucht Sicherheitseigenschaften
    Spätestens der finanzielle Höhenflug der Kryptowährung Bitcoin im Jahr 2017 hat dazu geführt, dass auch außerhalb der Fachwelt über die Blockchain diskutiert wurde. Diese Technologie zur verteilten Datenhaltung bietet die Möglichkeit, durch eine dezentrale Struktur die Manipulation von Daten rein technisch zu verhindern, größtmögliche Transparenz zu bieten und Intermediäre in Geschäftsprozessen zu ersetzen.
  • Deutscher IT-Sicherheitskongress: Künstliche Intelligenz und sichere Digitalisierung
    Im Spannungsfeld einer dynamischen Gefährdungslage mit zunehmend professionellen Cyber-Angriffen, einer steigenden smarten Vernetzung und wachsender Abhängigkeit von funktionierenden IT-Systemen veranstaltet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress. Rund 700 Cyber-Sicherheitsexpertinnen und -experten werden unter dem Motto "IT-Sicherheit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung" vom 21. Mai bis 23. Mai 2019 in Bonn zusammenkommen.

Heise Security

24. Mai 2019

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

IT-SEC Report - Der Informationshub für IT-Security

 

Produkte &
Technologien

Aktuelles rund um neue Produkte und Technologien

Recht &
Politik

Meldungen aus IT-Politik und -Rechtsprechung

News &
Marktdaten

News und Kennzahlen aus dem IT-Security-Markt

Events &
Online-Sessions

Der Veranstaltungskalender für IT-Security in DACH

 

Follow us on:             (c) Copyright 2016 ITSEC REPORT. Alle Rechte vorbehalten.