Datenschutz

BITKOM warnt vor gesamtwirtschaftlichen Folgen des Safe Harbor Desasters

BITKOM warnt vor gesamtwirtschaftlichen Folgen des Safe Harbor Desasters

Im Vorfeld der Beratungen der Datenschutzbeauftragten Deutschlands und der EU-Länder warnt der Digitalverband BITKOM vor den Folgen, sollten Datentransfers in die USA nach dem Safe-Harbor-Urteil des EuGH noch weiter eingeschränkt werden.

E-Privacy: Vorsicht vor zu starker Einschränkung der digitalen Welt

E-Privacy: Vorsicht vor zu starker Einschränkung der digitalen Welt

Der Anfang Januar von der EU-Kommission vorgestellte Entwurf zur E-Privacy-Verordnung stößt bei der Digitalwirtschaft auf Unverständnis. Während für Datenschützer das Geschäft mit Daten der Nutzer noch zu wenig eingeschränkt wird, sieht die Digitale Wirtschaft – sollte es zur Umsetzung der Verordnung kommen – das "Ende des Internets, wie wir es heute kennen".

eIDAS regelt elektronische Signaturen und andere Vertrauensdienste neu

eIDAS regelt elektronische Signaturen und andere Vertrauensdienste neu

Zum 1. Juli 2016 treten neue Regelungen für Vertrauensdienste nach der neuen EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt (eIDAS) in Kraft.

EU einigt sch auf Datenschutz-Reformpaket

EU EINIGT SICH AUF DATENSCHUTZ-REFORMPAKET

Am 15. Dezember haben sich EU-Parlament, EU-Rat und EU-Kommission auf die endgültige Version einer künftigen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) geeinigt. Ab 2018 wird die europaweit einheitliche Verordnung den gegenwärtig noch in der EU bestehenden Flickenteppich unterschiedlicher datenschutzrechtlicher Regelungen ersetzen.

Jedes dritte Unternehmen hat mehr als eine Datenschutzerklärung

Jedes dritte Unternehmen hat mehr als eine Datenschutzerklärung

Die Anzahl der Datenschutzerklärungen steigt mit der Größe der Unternehmen, dabei besteht hoher Anpassungsbedarf. Der Bitkom veröffentlicht FAQ zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Bei der Internationale Privacy Conference am 22. September 2016 in Berlin sind die Umsetzung dessen und die Regelungen zur Übermittlung von personenbezigenen Daten in die USA wichtige Themen.

Viele Unternehmen haben Datenschutzreform nicht auf dem Schirm

Viele Unternehmen haben Datenschutzreform nicht auf dem Schirm

Die Bitkom-Studie zeigt, dass 44 Prozent sich noch nicht mit der EU-Verordnung beschäftigt haben. Die Unternehmen müssen zahlreiche Vorgaben in die Praxis umsetzen und fast die Hälfte lässt Personen-Daten von externen Dienstleistern verarbeiten.

IT-SEC Report - Der Informationshub für IT-Security

 

Produkte &
Technologien

Aktuelles rund um neue Produkte und Technologien

Recht &
Politik

Meldungen aus IT-Politik und -Rechtsprechung

News &
Marktdaten

News und Kennzahlen aus dem IT-Security-Markt

Events &
Online-Sessions

Der Veranstaltungskalender für IT-Security in DACH

 

Follow us on:             (c) Copyright 2016 ITSEC REPORT. Alle Rechte vorbehalten.